Leiter Fachbereich Patientenlogistik (m/w/i)

Ressort Technik und Wirtschaft

Bemerkungen:
Referenznummer 5005321
Eintrittsdatum:
nächstmöglichen Zeitpunkt
Bewerbungsschluss:
28.02.2019

Leiter Fachbereich Patientenlogistik (m/w/i)

Das Städtische Klinikum Dresden verfügt über 1.453 Planbetten und 84 tagesklinische Plätze und bietet mit seinen vier Standorten und der Medizinischen Berufsfachschule eine umfassende medizinische Versorgung für die Menschen in der Landeshauptstadt Dresden und der Region. Mehr als 3.600 Mitarbeiter versorgen wohnortnah jährlich rund 62 500 Patienten stationär und 109 000 ambulant.

Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Technischen Universität Dresden bilden wir Medizinstudenten aus. Zugleich steht unser Haus für eine professionelle Pflege mit Respekt und menschlicher Anteilnahme, mit Rücksicht auf die Bedürfnisse und Wünsche unserer Patientinnen und Patienten.

Über 45 Kliniken und Institute ermöglichen eine hohe Spezialisierung und ein umfassendes Leistungsspektrum in nahezu allen medizinischen Fachdisziplinen.

Modernste Medizin und ein sicherer Platz, um wieder gesund zu werden – dafür steht das Städtische Klinikum Dresden.

Zur Verstärkung unseres Teams im Ressort Technik und Wirtschaft suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit (40 Stunden/Woche) einen

Leiter Fachbereich Patientenlogistik (m/w/i)

In jedem unserer Klinikstandorte können Sie viel bewegen. Als fachlicher und disziplinarischer Leiter Ihres Teams von Disponenten, Mitarbeitern im Patiententransport, Rettungssanitätern und Rettungsassistenten, Krankentransportfahrern, Laborfahrern und Kurieren steuern und überwachen Sie die operativen Prozesse in Ihrem Bereich (Patiententransporte in den OP und zu Funktionsstellen, Patiententransporte zu und zwischen den Stationen, Verlegungen, KTW Transporte etc.) und führen jeden Ihrer Mitarbeiter zum bestmöglichen Ergebnis.

Wir bieten Ihnen ein dynamisches Arbeitsumfeld mit guten Entwicklungschancen, flache Hierarchien, leistungsgerechte Vergütung sowie ein hochmotiviertes Team.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Führung und Motivation der Mitarbeiter in Ihrem Bereich
  • Analyse und Optimierung der vorhandenen Prozesse, Abläufe und unterstützenden Werkzeuge (Software) kontinuierlich
    im Hinblick auf Qualität, Pünktlichkeit, Effizienz und Kundenzufriedenheit
  • Verantwortlichkeit für den Betrieb der Zentralen Leitstelle der Krankenhauslogistik
  • Funktion als Integrator für das zentrale Management der Prozesse, Verfahren, Abläufe und unterstützenden
    EDV Programme aller Fachbereiche der gesamten Logistik des Klinikums
  • Mitarbeit an der zentralen Strategieentwicklung der Krankenhauslogistik
  • Steuerung von Sonderprojekten im Bereich Logistik
  • Lieferung fachlichen Planungsinputs für Bau- und Organisationsprojekte und Beratung als Experte in allen Fragen der Logistik
  • Sicherstellung des stabilen reibungsarmen Prozessablaufs in Ihrem Bereich

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Diplom- oder Masterstudium der Logistik, der Wirtschaftsinformatik oder ein vergleichbarer Abschluss,
    eine Promotion ist von Vorteil
  • Mehrjährige Führungserfahrung in einer ähnlichen Position, z.B. in einem Krankenhaus der Maximalversorgung oder
    einer Universitätsklinik
  • Expertenkenntnisse Logistiksoftware (Dynamed / Inform) sowie sicherer Umgang mit MS Office (speziell Excel)
  • Hohes Maß an Engagement und Eigeninitiative sowie sozialer Kompetenz und ausgesprochene Kommunikationsfähigkeit
  • Ausgeprägte analytische, strategische und konzeptionelle Denkweise, starke Ergebnisorientierung und Unternehmergeist
  • Leidenschaft für Logistikthemen sowie starker Antrieb, Logistik zukunftsfähig zu gestalten

Wir bieten Ihnen:

  • Ein anspruchsvolles und vielfältiges Aufgabengebiet
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach TVöD-K/VKA mit den für den Öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Wir freuen uns über Kolleginnen und Kollegen mit Migrationshintergrund. Gute Kenntnisse der deutschen Sprache mindestens C1 - Niveau setzen wir voraus.

Wenn Sie diese Aufgabenstellung anspricht und Sie die Anforderungen erfüllen, dann senden Sie uns Ihre vollständigen und
aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe der Position und der Referenznummer 5005321 bis zum 28.02.2019 an

Städtisches Klinikum Dresden
Ressort Personal
Friedrichstraße 41
01067 Dresden
 
 
Für Ihre Rückfragen stehen Ihnen
Christoph Engler
Abteilungsleiter Einkauf und Versorgung
Tel.: 0351 480-4390
und
Nikola Wendorff
Ressort Personal
Tel.: 0351 480-3086
gern zur Verfügung.