Medizinische Hilfskraft (m/w/i)

Institut für Pathologie „Georg Schmorl“

Bemerkungen:
02 2430211
Eintrittsdatum:
Nächstmöglicher Zeitpunkt
Bewerbungsschluss:
20.03.2019
Standort:
Friedrichstadt

Medizinische Hilfskraft (m/w/i)

Zur Verstärkung unseres Teams im Institut für Pathologie „Georg Schmorl“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Vollzeit (40 Stunden/Woche) am Standort Friedrichstadt eine

Medizinische Hilfskraft (m/w/i)

 
Ihr Aufgabengebiet:
  • Patienteneingabe in die EDV-Systeme ORBIS und NEXUS
  • Bearbeitung von Eingangsmaterialen, wie z.B. Organbiopsien, diverse OP-Materialen sowie Amputate hinsichtlich der Registrierung und Ausdrucken von Kapseln zur weiteren Bearbeitung
  • Reinigung des Zuschnittsarbeitsplatzes
  • Erneuerung der Formalinwanne zum Durchfixieren großer OP-Präparate
  • Archivierung des gesamten Objektträger-, Paraffinblock- und Befundmaterials im Labor und im Archiv des Kellers
Ihr Profil:
  • Abgeschlossene Berufsausbildung im Gesundheitswesen wünschenswert, alternativ in einem anderen Bereich
  • Medizinisches Verständnis ist von Vorteil, aber nicht Voraussetzung
  • Gute Kenntnisse in MS Office (oder vergleichbar)
  • Physische und psychische Belastbarkeit
  • Gesundheitliche Eignung (u.a. Heben von schwerere Lasten wie z.B. Ablagekästen für Objektträger)
  • Hohe Flexibilität, Umsichtigkeit und eine selbständige Arbeitsweise rundet Ihr Profil ab

Wir bieten Ihnen:

  • Ein täglich interessantes und erfüllendes Arbeitsumfeld in einem kollegialen Team
  • Ausführliche Einarbeitung
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach TVöD-K/VKA mit den für den Öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Wir freuen uns über Kolleginnen und Kollegen mit Migrationshintergrund. Gute Kenntnisse der deutschen Sprache mindestens C1 - Niveau setzen wir voraus.

Wenn Sie diese Aufgabenstellung anspricht und Sie die Anforderungen erfüllen, dann senden Sie uns Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe der Position und der Referenznummer 02 2430211 bis zum 20.03.2019 an

Städtisches Klinikum Dresden
Ressort Personal
Friedrichstraße 41
01067 Dresden

oder bevorzugt per E-Mail im PDF-Format an:

Für Ihre Rückfragen stehen Ihnen
Priv.-Doz. Dr. med. Christiane Jakob
Chefärztin Institut für Pathologie
Tel.: 0351 480-3770
und
Christin Hausch
Ressort Personal
Tel.: 0351 480-3088
gern zur Verfügung.