Medizinischer Fachangestellter (m/w/i)

MVZ, Fachrichtung Neurochirurgie

Bemerkungen:
Referenznummer 50035230
Eintrittsdatum:
Nächstmöglicher Zeitpunkt
Bewerbungsschluss:
03.05.2019
Standort:
Dresden Friedrichstadt sowie Dresdner Norden

 Medizinischer Fachangestellter (m/w/i)

Einen wichtigen Bestandteil der ambulanten Patientenversorgung bilden die Medizinischen Versor-gungszentren, welche sich sowohl auf dem Gelände des Städtischen Klinikums Dresden am Standort Friedrichstadt befinden als auch außerhalb von Dresden. Patienten profitieren von „kurzen Wegen", im Idealfall auch von der Abstimmung zwischen den Ärzten, die an einer fachübergreifenden Behandlung mitwirken. Dafür sind die Zuständigkeiten im nicht-ärztlichen Bereich bestmöglich miteinander vernetzt.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für die Fachrichtung Neurochirurgie mit verschiedenen Standorten auch im Umkreis von ca. 50 – 60 km außerhalb von Dresden einen

Medizinischen Fachangestellten (m/w/i)

Diese Position ist vom 01.05.2019 bis zum 30.06.2019 in Teilzeit (30h/Woche) und ab dem 01.07.2019 in Vollzeit (40h/Woche) zu besetzen.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Patientenorientierte Organisation und Koordination von Terminen und Abläufen
  • Durchführung von Patientenaufnahmen und Untersuchungsanmeldung
  • Überprüfung der Dokumentation auf Vollständigkeit
  • Schreibarbeiten ärztlicher Diktate
  • Unterstützung bei der allgemeinen Praxisorganisation
  • Erstellen von Rechnungen

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum MFA oder einer kaufmännischen Berufsausbildung im Gesundheitswesen
  • Sicherer Umgang mit Patientendaten
  • Zuverlässigkeit, Flexibilität und Serviceorientiertheit, vernetztes Denken
  • Bereitschaft für Tätigkeit an verschiedenen Praxisstandorten auch außerhalb von Dresden / Führerschein Klasse B
  • Organisationsgeschick und selbstständiges Arbeiten
  • Team-, Kooperations-, und Kommunikationsfähigkeiten

Wir bieten Ihnen:

  • Ein täglich interessantes und erfüllendes Arbeitsumfeld in einem kollegialen Team
  • Eine herausfordernde Tätigkeit mit Perspektive
  • Nach Einarbeitungsphase ist Vollzeittätigkeit möglich
  • Austausch mit anderen MVZ Praxen im Netzwerk
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach TVöD-K/VKA mit den für den Öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Wir freuen uns über Kolleginnen und Kollegen mit Migrationshintergrund. Gute Kenntnisse der deutschen Sprache mindestens C1 - Niveau setzen wir voraus.

Wenn Sie diese Aufgabenstellung anspricht und Sie die Anforderungen erfüllen, dann senden Sie uns Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe der Position und der Referenznummer 50035230 bis zum 03.05.2019 an

Städtisches Klinikum Dresden
Ressort Personal
Friedrichstraße 41
01067 Dresden
 
oder bevorzugt per E-Mail im PDF-Format an: E-Mail
 
Für Ihre Rückfragen stehen Ihnen
Hendrik Augustin
Koordinator MVZ
Tel.: 0351 480-3001
und
Christin Hausch
Ressort Personal
Tel.: 0351 480-3088
gern zur Verfügung.