Der gute Umgang mit Macht und Ohnmacht in der Medizin - Freiheitsentziehende Maßnahmen

Termin:
30.09.2020, 15:00 Uhr - 30.09.2020, 17:15 Uhr
Veranstaltungstitel:
Der gute Umgang mit Macht und Ohnmacht in der Medizin - Freiheitsentziehende Maßnahmen
Veranstaltungsuntertitel:
Von der Deeskalation bis zur Fixierung – Umsetzung auf rechtlicher Grundlage
Veranstalter:
Klinisches Ethikomitee
Dozent:
Prof. Dr. Bruno Pfuhlmann, Diplom-Psychologe Mathias Mohr, Verena Matthias
Städtisches Klinikum Dresden, Psychiatrische Klinik Weißer Hirsch
Ort:
Städtisches Klinikum Dresden, Standort Friedrichstadt
Haus U
Hörsaal der Pathologie

Programmablauf

15:00 – 15:10 Uhr Eröffnung
15:10 – 15:40 Uhr Freiheitsentziehende Maßnahmen – Prof. Pfuhlmann
15:40 – 16:00 Uhr Deeskalation – Verena Matthias
16:00 – 16:30 Uhr Fixierung, Praxis – Kati Halbach
16:30 – 17.15 Uhr Diskussion