Programm

Das komplette Programm aller Standorte können Sie hier herunterladen: Programmbroschüre

 

Haus A

 

Institut für Klinische Chemie und Labormedizin

10:00 bis 15:00 Uhr

Demonstration:

– Das Blutbild – wie es gemacht wird und was es bedeutet.

– Wie erkennt man Diabetes?

10:00, 12:00 Uhr

Laborführung: Was geschieht mit meiner Blutprobe?

Location_Tropfen Haus A, Eingang am Küferbrunnen

 


Haus B

 

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie

10:00 Uhr

Vortrag: Der Psychiater als Gutachter oder: Auf welcher Seite stehen Sie eigentlich?

Dr. Norbert Sassim, Chefarzt

11:00 Uhr

Gesprächsangebot: „Ich soll zum Psychiater, aber: Ich bin doch nicht verrückt!“

Location_Tropfen Haus B, 3. Etage, Konferenzraum

13:00 bis 15:00 Uhr

„Schnupperstunde“ Gruppentherapie zum Thema Interaktionen: Wie wirke ich auf Andere? Was lösen Andere bei mir aus?

Location_Tropfen Haus B, 2. Etage, Therapieraum 2.65

 


Haus C

 

Klinik für Unfall-, Wiederherstellungs- und Handchirurgie

10:00 bis 15:00 Uhr

Mitmachen: Zusammenspiel der Muskeln: Wie trainiere ich nach Kniegelenksverletzungen? Vorstellung eines Systems zum Training der Tiefensensibilität

Demonstration: Knochenbruch „Vorher – Nachher“: der Blick aufs Röntgenbild

Location_Tropfen Haus C, Wartebereich der Sprechstunden der Chirurgischen Kliniken, Erdgeschoss

 

Zentrum für Physikalische und Rehabilitative Medizin – Physiotherapie

10:00, 12:00, 14:00 Uhr

Demonstration: Schulter-, Knie- oder Sprunggelenk- OP und dann? Physiotherapeutische Hilfsmittel für die belastungsfreie Mobilisation

Location_Tropfen Haus C, Wartebereich der Sprechstunden der Chirurgischen Kliniken, Erdgeschoss

 

Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie

10:00 bis 15:00 Uhr

Begehbares Darmmodell: Informationen rund um den Darmkrebs – Vorsorge, Behandlung, Nachsorge

Location_Tropfen Haus C, Foyer

10:00 bis 12:00 Uhr

Demonstration
: Ultraschall in der Bauchchirurgie: Wo ist mein Blinddarm? Wie sieht es im Bauch aus? Blick ins Innere mittels Ultraschall

Location_Tropfen Haus C, Erdgeschoss, Zimmer 0.94

 

Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie

10:00, 11:00, 12:00 Uhr

Basis-Wiederbelebungskurs: Jeder kann Leben retten.

Location_Tropfen Haus C, 2. Etage, vor Raum 2.060

 


Haus G


Abteilung für Strahlentherapie

10:00, 11:00, 12:00 Uhr

Führung mit Demonstration: Großgeräte wie Linearbeschleuniger und Simulation einer Bestrahlungsplanung

Location_Tropfen Haus G, Treffpunkt Wartebereich am Eingang

 


Haus H

 

Augenklinik

10:00 bis 13:00 Uhr

Demonstration: Weg mit der Brille – Möglichkeiten und Grenzen der Behandlung der Kurzsichtigkeit mit Laser

Location_Tropfen Haus H, Erdgeschoss

 


Haus K

 

Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie, Plastische Operationen

10:00 bis 13:00 Uhr

Demonstration:

– Wie gut ist Ihr Gehör?

– Warum kommt mir etwas in den falschen Hals? Videodemonstration des Schluckvorganges und der Stimmgebung

– Den richtigen Klang erzeugen – logopädische Behandlung von Stimmstörungen

Location_Tropfen Haus K, Erdgeschoss, Zimmer 0.06; Zimmer 0.10; Zimmer 0.11

 

Klinik für Dermatologie und Allergologie

10:00 bis 15:00 Uhr

Frage & Antwort: Wird Hautkrebs früh erkannt, ist er gut behandelbar. Sie fragen, wir antworten zur Diagnostikund Therapie.

Demonstration:

– Auflichtdermatoskopie

– Photodynamische Therapie (PDT)

Location_Tropfen Haus K, 2. Etage, Raum 2.02

 


Haus L

 

4. Medizinische Klinik

10:00 bis 15:00 Uhr

Demonstration:

– Was moderne Krebstherapie leisten kann: Immuntherapie

– Hilfe zur Selbsthilfe.

– Demonstration der eigenen Blutzellen

– Rauchen schadet der Gesundheit.

Location_Tropfen Haus L, Erdgeschoss

 


Haus M

 

Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe

11:00, 13:00 Uhr

Mini-Geschwisterkurs: Wo komme ich eigentlich her? Blick in den Kreißsaal für Kinder ab 3 Jahren mit ihren Eltern

Location_Tropfen Haus M, 3. Etage, Elternschule

10:00, 12:00, 14:00 Uhr

Führung: Kreißsaalführung für Erwachsene und werdende Eltern

Location_Tropfen Haus M, 1. Etage, Kreißsaal

10:00 bis 15:00 Uhr

Mitmachen: Gynäkologie-Parcours für Erwachsene mit:

-/Geschicklichkeitstrainer

– Beckenmodellen zum Anfassen: Gynäkologie- und Geburtsphantom

– Brustmodellen zum Anfassen – Wo ist der Tumor?

– Ultraschall der Brust zum Selberschallen

Location_Tropfen Haus M, 3. Etage, Konferenzraum und Ultraschallraum

 


Haus N

 

Klinik für Unfall-, Wiederherstellungs- und Handchirurgie

10:00 bis 15:00 Uhr

Mitmachen: Wie wird ein Knochenbruch „geflickt“? Einmal selbst Operateur sein.

Location_Tropfen Haus N, Ambulanter OP-Bereich, Erdgeschoss, Eingang 3




Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie

10:00 bis 15:00 Uhr

Mitmachen:

– Blick in den OP-Saal

– Einmal selbst Operateur sein! Versuchen Sie sich an einem minimal-invasiven Eingriff. Probieren Sie die Geräte eines Operateurs aus.

– Nähen Sie selbst eine Wunde! Welche Nähtechniken gibt es? Gibt es dicke und dünne Fäden? Wie sieht die Nadel im OP aus? Macht man am Ende einen Knoten? Unsere Chirurgen zeigen es, Sie probieren es aus!

Location_Tropfen Haus N, Ambulanter OP-Bereich, Erdgeschoss, Eingang 3

 

Klinik für Neurochirurgie

10:00 bis 15:00 Uhr

Mitmachen:

– Neuronavigation – computerassistierte Neurochirurgie: Mit Schädel und Pointer zum interaktiven Ausprobieren

– Endoskopische Operationen – heute sind Sie dran! Versuchen Sie sich als Operateur!

– Keine Schraube locker! Einmal selbst Operateur sein und am Wirbelsäulenmodell selbst schrauben.

Location_Tropfen Haus N, Ambulanter OP-Bereich, Erdgeschoss, Eingang 3

 


Haus P

 

3. Medizinische Klinik

10:00 bis 15:00 Uhr

Frage und Antwort: Wie ernähre ich mich bestmöglich bei Krebs oder Diabetes? Sie fragen, wir antworten.
Außerdem haben wir Rezepte (und Kostproben) für die genussvolle Ernährung bei Diabetes, Fettstoffwechselstörungen und Krebs oder zur Gewichtsoptimierung.

Location_Tropfen Haus P, 2. Etage, Zimmer 223 und 224

 


Haus R

 

Gefäßzentrum Dresden

10:00 bis 12:00 Uhr

Besichtigung: gefäßchirurgische Ambulanz – Information zur Diagnostik und Therapie von Gefäßerkrankungen 10:00 bis 15:00 Uhr

Demonstration: radiologische Großgeräte – Blick in den Eingriffsraum

Location_Tropfen Haus R, Erdgeschoss




2. Medizinische Klinik

10:00 bis 13:00 Uhr

Demonstration: Was macht man mit einem Katheter? Vorführung zur Aufdehnung eines Herzinfarktgefäßes, einer verstopften Beinschlagader und die Wiederherstellung des Gefäßes nach einem Schlaganfall

11:00, 12:00 Uhr

Demonstration: Laserbehandlung bei Krampfadern

Location_Tropfen Haus R, Erdgeschoss, rechts

10:00, 11:00, 12:00, 13:00 Uhr

Demonstration: Blutdruckmessung. Welche Geräte messen genau?

11:00, 13:00 Uhr

Frage und Antwort: Sie fragen und Blutdruckexperten antworten.

10:00 bis 15:00 Uhr

Die Dresdner Selbsthilfe stellt sich vor. Kommen Sie mit verschiedenen Dresdner Selbsthilfegruppen und der städtischen Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen (KISS) ins Gespräch.

Location_Tropfen Haus R, 2. Etage

 


Haus U

 

Institut für Pathologie

10:00 bis 14:30 Uhr (halbstündlich)

Führung: Sektionssaal

Location_Tropfen Haus U, Eingang Institut für Pathologie (Treppe gegenüber Autopforte)

 


Haus Z

 

Zentrum für Physikalische und Rehabilitative Medizin – Ergotherapie

10:00, 11:00, 12:00 Uhr

Demonstration:

– Ergotherapeutische Nachbehandlung in der Handchirurgie

– Vorstellung der Schienenherstellung

– Einsatz von Hilfsmitteln für Patienten in der

Location_Tropfen Haus Z, Erdgeschoss rechts, Zimmer 28 und 29

 

 


Vorträge Standort Friedrichstadt (Haus U)


10:45 Uhr

„Körperschmerz – Seelenschmerz“, psychische Faktoren in der Schmerztherapie.
Dr. Ulrike Anderssen-Reuster, Klinik für Psychosomatik und

11:30 Uhr

Nierensteine punktgenau im Visier – moderne Behandlungsmethoden
Dr. Mitko Georgiev, Urologische Klinik

12:30 Uhr

Thrombose – auf diese Symptome sollten Sie achten.
Prof. Dr. Sebastian M. Schellong, 2. Medizinische Klinik

13:15 Uhr

Arterielle Durchblutungsstörung – Schmerzen in den Beinen ernst nehmen
Victor Lapikov, Klinik für Gefäßchirurgie

14:00 Uhr

Sprunggelenksbeschwerden vermeiden und Funktion wiederherstellen
Prof. Dr. Torsten Kluba, Klinik für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie

14:20 Uhr

Sprunggelenksverletzungen: Ich bin mit dem Fuß umgeknickt – was nun?
Prof. Dr. Philip Gierer, Klinik für Unfall-, Wiederherstellungs- und Handchirurgie

Location_Tropfen Haus U, Hörsaal Pathologie, Zugang über Treppe gegenüber der Autopforte

 

 


Rahmenprogramm Standort Friedrichstadt

 

10:00 bis 15:00 Uhr

Simulation eines Autounfalls mittels Überschlagsimulator, Besichtigung Rettungswagen

Location_Tropfen Haus A, neben Autopforte

10:00, 12:00 Uhr

Führung: „Kliniksafari“ – Weg der Medizinischen Versorgung vom Unfallort über die Notaufnahme und OP bis auf die Station

11:00 Uhr

„Der kleine Angsthase“, Puppentheater für Familien

Location_Tropfen Haus S, 2. Etage, Klassenzimmer

10:00 bis 15:00 Uhr

Karriere am Klinikum – Wir nehmen uns Zeit für Sie! Möglichkeiten zu Gesprächen mit Pflegedirektion und Pflegenden zu Einsatz- und Entwicklungsmöglichkeiten in der Pflege, Information zu Stellenangeboten

Location_Tropfen Haus N, Erdgeschoss, neben Eingang zum Mühlenbäcker

10:00 bis 12:00 Uhr

Das Dresdner Stollenmädchen lädt zur Stollenverkostung ein.

Location_Tropfen Haus N, Erdgeschoss, neben Eingang zum Mühlenbäcker

10:00 bis 15:00 Uhr

Grillpavillon

Location_Tropfen Im Park

 

 

 

 

Haus B

 

5. Medizinische Klinik

10:00 bis 15:00 Uhr

Führung: Neue Dialyseabteilung – Informationen zu Nierenerkrankungen und Blutwäsche

Demonstration: Blutdruckmessung

Location_Tropfen Haus B, Erdgeschoss

 


Haus C/D

 

Adipositaszentrum

11:00, 13:00 Uhr

Führung: Adipositasstation: Wenn Patienten mehr als 200 Kilogramm wiegen, benötigen sie größere Betten und was noch? Blick in den OP-Saal

10:00 bis 13:00 Uhr

Information zur konservativen Adipositastherapie

Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie

12:00, 14:00 Uhr

Vortrag: „Knopflochchirurgie“ – Geschichte, Entwicklung, Anwendung, Vorteile

Mitmachen: Einmal selbst mit moderner Videotechnik und Instrumentarium am Simulator operieren.

Location_Tropfen Haus D, Erdgeschoss

 


Haus E

 

Klinik für Plastische, Brust- und Ästhetische Chirurgie

10:00 bis 15:00 Uhr

Mitmachen: Blick durchs Mikroskop, Tätowieren von Obst

Demonstration: Was haben Gummibärchen und Brustimplantate gemeinsam?

Location_Tropfen Haus E, Erdgeschoss

 


Haus I

 

Klinik für Kinder- und Jugendmedizin

10:00 bis 15:00 Uhr

Teddykrankenhaus: Das Teddykrankenhaus öffnet seine Pforten, um Schmerzen und Verletzungen zu behandeln oder um Fragen zum Gesundheitszustand der liebsten Kuscheltiere zu beantworten.

Mitmachen: Notfalltraining für Kinder und Familien: Was kann ich tun?

Frage und Antwort: Wie ernähre ich mein Kind gesund? Sie fragen, wir antworten, geben Tipps und machen Vorschläge zur Ernährung und zum Sport.

Location_Tropfen Haus I, Aufnahme Kinderklinik (Flachbau)

 


Haus K

 

Klinik für Neurologie

10:00 bis 12:00 Uhr

Demonstration: Neurophysiologische Untersuchungen, wie Elektroenzephalographie (EEG), Elektromyografie (EMG) und Elektroneurografie (ENG). Sie geben Aufschluss über die Funktion des Gehirns, der Nerven sowie die Muskulatur.

Location_Tropfen Haus K, , 1. Etage

10:30, 11:30 Uhr

Führung: Schlaganfallstation einschließlich Physiotherapie, und Logopädie

Location_Tropfen Haus K, 2. Etage, Stroke Unit

 

Laboratoriumsmedizin

10:00, 12:00 Uhr

Laborführung: Was geschieht mit meiner Blutprobe?

Location_Tropfen Haus K, 1. Etage

 


Haus P

 

Abteilung für Akutgeriatrie

10:00 bis 14:00 Uhr

Mitmachen: Wie erlebe ich meine Umwelt im Alter? Erleben der Veränderungen im Alter durch den Spezialanzug GERD

Demonstration: Wie vermeide ich Stürze?

Beratung: Physio-, und Logopädie

Location_Tropfen Haus P, Erdgeschoss

 


Haus 35, Industriestraße 35

 

Med. Zentrum für Erwachsene mit Behinderung

10:00 bis 15:00 Uhr

Frage und Antwort: Erwachsene mit Behinderung – Sie fragen, wir antworten und informieren zur Hilfsmittelversorgung, sozialmedizinischen und psychologischen Beratung.

Demonstration: Kommunizieren ohne Sprache: Mit den Augen sprechen und schreiben – Live-Demonstration und Selbsttestung der unterstützten Kommunikation.

Mitmachen: Fahrsicherheitstraining der anderen Art – Rollstuhlparcours mit Unterstützung durch das Sanitätshaus Sanisax

Location_Tropfen Haus 35, Industriestraße 35, 3. Etage

 


Rahmenprogramm Standort Neustadt/Trachau

 

10:00 bis 15:00 Uhr

Simulation eines Autounfalls mittels Aufprallsimulator, Besichtigung Rettungswagen

Location_Tropfen Einfahrt Industriestraße, neben Hubschrauberlandeplatz

10:00, 13:00 Uhr

Führung: „Kliniksafari“ – Weg der Medizinischen Versorgung vom Unfallort über die Notaufnahme und OP bis auf Station

Location_Tropfen Haus V, 1. Etage, Konferenzraum

10:00 bis 15:00 Uhr

Snacks und Getränke

Location_Tropfen Haus V, Mitarbeiterrestaurant

 

 

 

Haupthaus


Empfang im Foyer:
Schüler*innen des 1. und 2. Ausbildungsjahres stehen Rede und Antwort und begleiten Sie durch das Schulgebäude. Berufsberatung zur generalistischen Ausbildung „Pflegefachfrau“ bzw. „Pflegefachmann“ und zur Ausbildung der „Krankenpflegehilfe“

Location_Tropfen

Krankenpflegekabinett, Erdgeschoss

Teddy-Krankenhaus – Für die kleinen Besucher öffnet das Teddykrankenhaus seine Pforten, um Schmerzen und Verletzungen zu behandeln oder auch, um Fragen zum Gesundheitszustand der liebsten Kuscheltiere, Puppen und Teddys zu beantworten.

Location_Tropfen Aula, Erdgeschoss

Berufsberatung zur Ausbildung „Medizinisch-technische Radiologieassistenz“ mit Demonstration der Röntgengeräte

Location_Tropfen

Radiologie-Kabinett, 1. Etage

Präsentation der Schülerprojekte zum Thema „Sucht“: Handysucht, Spielsucht oder Essstörungen. Schüler*innen des 2. Ausbildungsjahres präsentieren die Ergebnisse der Projektwoche und stehen für Fragen und Antworten zur Verfügung.

Location_Tropfen 1. bis 3. Etage

 


Laborgebäude

 

Berufsberatung zur Ausbildung „Medizinischtechnische Laboratoriumsassistenz“

Demonstration: Schüler*innen des 1. und 2. Ausbildungsjahres geben Einblick in ihren praktischen Unterricht.

Führung: Labore Mikrobiologie, , Histologie und Klinische Chemie Mitmachen: Mikroskopieren, Blutgruppen bestimmen, Pipettieren

Location_Tropfen Erdgeschoss und 1. Etage