DGAV OP-Workshop

Termin:
09.12.2021, 14:00 Uhr - 10.12.2021, 15:00 Uhr
Veranstaltungstitel:
Komplexe Leberchirurgie
Veranstalter:
Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie e.V.
„Aus der Praxis – für die Praxis“ hat sich als ein sehr erfolgreiches Fortbildungskonzept der DGAV bewährt, da ein intensiver kollegialer Austausch erfolgt und die Leberchirurgie gemeinsam studiert wird. Im Rahmen des 5. Dresdner DGAV-Workshops haben Sie die Möglichkeit, durch Anwesenheit bei den LiveOperationen und im Rahmen von Vorträgen/Videos Ihre Kenntnisse in der Leberchirurgie zu vertiefen. Wir planen die Durchführung von offenen und minimalinvasiven Leberresektionen. Schwerpunkte im Vortrags-/Videoteil sind die präoperative Vorbereitung mit Indikationsstellung und Risikoabschätzung, OPTechniken und das intra- und postoperative Komplikationsmanagement. Der Workshop richtet sich sowohl an junge Chirurginnen und Chirurgen in der Weiterbildung als auch an erfahrene Kolleginnen und Kollegen, die sich auf dem Gebiet der Leberchirurgie spezialisieren. Die kleine Teilnehmerzahl gewährleistet eine aktive Teilnahme und einen engen Gedankenaustausch mit den Operateuren und Referenten. Wir laden Sie herzlichst in das Städtische Klinikum Dresden-Friedrichstadt ein und freuen uns auf einen kollegialen Erfahrungsaustausch
Leitung:
Prof. Dr. med. Sören Torge Mees
Ort:
Versorgungszentrum Haus V, Städtisches Klinikum Dresden
Preis:
325 € für Mitglieder der DGAV, 375 € für Nichtmitglieder
Ansprechpartner:
Bärbel Fischer
Schiffbauerdamm 40, Berlin
Telefon: +49 30 2345 8656 29