Gastroenterologie und Endoskopie (Neustadt/Trachau)

Station S202 (ehem. MK4)

Haus A - 1. Etage

Telefon: 0351 - 856 2120
Fax: 0351 - 856 2127
E-Mail: E-Mail

Ausstattung:

Einzelzimmer; 2-Bettzimmer; 3-Bettzimmer; Telefon am Bett; TV

Besuchszeiten:

täglich 14:00 bis 18:00 Uhr,
außerhalb dieser Zeiten melden sich Besucher bitte erst beim Pflegepersonal


Die Station S202 (ehem. MK4) ist eine gastroenterologische Station. Hier werden vor allem Erkrankungen des Verdauungstraktes (Magen, Darm, Bauchorgane) behandelt. Dazu gehören Magen- und Darmblutungen, Magengeschwüre, Polypen und Tumore im Magen und im Darm, entzündliche Darmerkrankungen sowie Erkrankungen von Galle, Leber und Bauchspeicheldrüse.

Weiterhin werden Patienten auf diagnostische und interventionelle endoskopische Eingriffe wie z. B. Magenspiegelung, Darmspiegelung oder ERCP vorbereitet und nach den Untersuchungen überwacht und betreut. Einen Überblick über das Leistungsspektrum der Endoskopieabteilung finden Sie hier.

Ebenfalls werden Patienten zur stationären Alkoholentgiftung aufgenommen. Möglich sind auch eine psychologische Mitbetreuung sowie die Vermittlung an eine Langzeit-Entwöhnung in unserer Psychiatrischen Klinik.

Aber auch andere Krankheiten aus dem Gebiet der Inneren Medizin, wie Lungen-, Gefäß-, Herz-/Kreislauferkrankungen und Diabetes mellitus stehen im Mittelpunkt ärztlicher und pflegerischer Bemühungen.

In der Abteilung arbeitet eine Fachschwester für Klinische Ernährung.

Stationsleitung Pflege

Heike Unverzagt

und , Station MK4
5. Medizinische Klinik
Telefon: 0351 856-2120  
Fax: 0351 856-2127  
E-Mail Details

Stationsteam

Stationsteam

Einzelzimmer

Einzelzimmer

Stationsküche

Stationsküche