Endoprothetikzentrum (Friedrichstadt)

EPZmax Zertifikat

Jede Operation wird von einem Hauptoperateur oder Senior-Hauptoperateur durchgeführt oder begleitet. Hauptoperateure müssen jährlich eine Mindestanzahl von 50, Senior-Hauptoperateure von 100 -Operationen vorweisen können. Außerdem müssen sie die Teilnahme an Weiterbildungen belegen. So können Patienten stets auf die Erfahrung und Weiterentwicklung unserer Operateure vertrauen.

Durch die Re-Zertifizierung aller drei Jahre wird eine gleichbleibende Versorgungsqualität auf höchstem Sicherheitsniveau nach neuesten medizinischen Standards gewährleistet.

Vor der Operation wird für jeden Patienten eine computergestützte Planung der Prothese anhand seines Röntgenbildes durchgeführt. Damit, sowie anhand individueller Lebens- und Gesundheitsumstände erhält jeder Patient das zu ihn passende Prothesenmodell.