Anästhesiologie und Intensivtherapie (Neustadt/Trachau)

Privatdozent (PD) Dr. med. habil. Michael Meisner

Qualifikationen:

Studium der Humanmedizin und Promotion: Universität Erlangen-Nürnberg

Gaststudium/Praktikum/Qualifikationen: Harvard-Medical Schoool, Bosten, USA; Amerikanisches Staatsexamen ECFMG I+II

Facharzt Anästhesiologie: Landesärztekammer Bayern 

Habilitation und Venia legendi: Friedrich-Schiller-Universität Jena, Thüringen

Zusatzqualifikation:          Zusatzbezeichnung Spezielle anästhesiologische Intensivtherapie

                                           Zusatzbezeichnung Schmerztherapie

                                           Zusatzbezeichnung Rettungsmedizin/Notfallmedizin

                                           Ausbildung Leitender Notarzt

Zweitstudium:                    "Total Quality Management" und

                                           "Management von Gesundheitseinrichtungen", Universität Kaiserslautern.

Auszeichnungen und Förderung: Janus-Cornarius Preis (Univ.-Jena) zum Themenblock Perioperative Medizin zusammen mit weiteren Referenten.  

 

Weiterbildungsbefugnis der SLÄK zum Facharzt für Anästhesie (voll) und Zusatzbezeichung spezielle anästhesiologische Intensivtherapie

 

Lebenslauf

Publikationen und Vorträge