Psychosomatik und Psychotherapie (Weißer Hirsch)

Patienteninformation


Zugangsweg

Wir benötigen einen Einweisungsschein von Ihrem Nervenarzt oder Hausarzt und eine Telefonnummer bzw. E-Mail Adresse, unter der wir Sie erreichen können. Falls Sie in ambulanter sind, so wäre ein kurzer Bericht über den bisherigen Psychotherapieverlauf  hilfreich. Wenn das Vorgespräch und die Aufnahme länger als 5 Tage auseinander liegen, werden zwei Einweisungsscheine benötigt.

Nachdem der Einweisungsschein bei uns eingetroffen ist, erhalten Sie schriftlich einen Vorgesprächstermin in unserem Haus. Die schriftliche Nachricht erhalten Sie binnen 14 Tagen. Im Vorgespräch wird geklärt, welche Anliegen vorliegen und es wird geprüft, in welchem Setting Sie bestmöglich behandelt werden. Ferner entscheiden wir, welche Diagnostik und welche therapeutischen Maßnahmen indiziert sind. Es wäre hilfreich, wenn Sie Vorbefunde - falls vorhanden - dazu mitbringen.

Für die Ambulanz benötigen wir einen Überweisungsschein.
Die Telefonische Anmeldung in der Ambulanz kann über die Telefonnummer 0351 856-6351 erfolgen. In dringenden Fällen können Sie auch ohne Voranmaldung am Montagmorgen in die offene Sprechstunde kommen, dann müssen Sie aber mit Wartezeiten rechnen.