Fachbereich Geburtshilfe

der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe am Städtischen Klinikum Dresden, Standort Neustadt/Trachau

 

+++ Film ab! Mit gutem Bauchgefühl bei uns gebären. +++

Wo und wie kann ich entbinden? Wie ist der Kreißsaal ausgestattet? Gibt es eine Gebärwanne? Wer kann mich während der Geburt begleiten? Kann ich in Familie sein? Welche Angebote gibt es für Risikoschwangere? Bin ich rund um die Geburt medizinisch optimal versorgt? Was gibt es an Zusatzangeboten? Auf diese und weitere Fragen erhalten Sie Antworten – Das Team der Geburtshilfe nimmt Sie mit auf eine 90-sekündige Tour, die zeigt, wie hingebungsvoll unsere Ärzt*innen, Hebammen und Kinderkrankenpfleger*innen Eltern und ihren Nachwuchs vor, während und nach der Geburt betreuen. Doch schauen Sie selbst!

 

 

+++ Familienzimmer wieder beziehbar +++


Frischgebackene Eltern können wieder unsere gemütlichen Familienzimmer belegen. Um das Infektionsrisiko von außerhalb zu minimieren, dürfen die Partner das Krankenhaus zwischenzeitlich nicht verlassen (erst wieder zur Entlassung).
Außerdem freuen wir uns, dass unsere frischgebackenen Mütter wieder Besuch empfangen dürfen!


Zum Schutz unser aller Gesundheit bitten wir Sie folgende Maßnahmen zu beachten:

  • Die Besuchszeit ist nur von 15-18 Uhr.
  • Zu Besuch kommen darf pro Tag nur 1 Person für die Dauer von einer Stunde.
  • Besuch von Geschwisterkindern oder anderen Angehörigen ist derzeit leider noch nicht möglich.
  • Jeder Besucher muss einen Mundschutz tragen (bitte eigenen Mundschutz mitbringen).
  • Händedesinfektion beim Betreten der Klinik.
  • Melden Sie sich zu Beginn Ihres Besuches am Stationsstützpunkt an!
  • Halten Sie die Abstandsregeln ein.
  • Im Zweibettzimmer ist eine zeitliche Staffelung nötig, nur 1 Besuchsperson pro Zimmer.

 

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen eine schöne Schwangerschaft und Geburt.
Bleiben Sie gesund!

Ihr geburtshilfliches Team