Fachbereich Geburtshilfe

der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe am Städtischen Klinikum Dresden, Standort Neustadt/Trachau

 

Unser Team


In der Geburtshilfe bieten wir Ihnen

  • präpartale Betreuung von Risikoschwangeren im Rahmen der integrierten Versorgung von Früh- und Neugeborenen in Kooperation mit der Kinderklinik

  • eine zeitgemäße, individuelle, alternative, familienorientierte Geburt unter Einsatz moderner Überwachungsmöglichkeiten und der Methoden der schmerzarmen Entbindung

  • Betreuung der Wöchnerinnen und gesunden Neugeborenen im Rooming-in-System

  • sechs Familienzimmer, in die Entbundene mit einer Begleitperson gemeinsam aufgenommen werden können

  • Informationsabende Rund um die Geburt mit Kreißsaalführung
    jeden 1. Mittwoch im Monat - außer feiertags! - (Beginn: 19:00 Uhr), + zusätzlich jeden 3. Samstagvormittag (Beginn: 11:00 Uhr) im Haupthaus, 1. Etage -  Speisesaal, sowie Kreißsaalführungen jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat.
     Aktuelle Termine siehe unter TERMINE Kreißsaalführung.

  • Rückbildungsgymnastik mit Kind in der Physiotherapie
    Montag und Donnerstag, 10:45 bis 11:30 Uhr Bitte informieren Sie sich hier über freie Termine und melden Sie sich an.

  • YOGA
    Schwangerschaftsyoga Montag 12.30 Uhr und ggf. 13.45 Uhr. Rückbildungsyoga mittwochs. Bitte informieren Sie sich hier über freie Termine und melden Sie sich an.

  • Geburtsvorbereitungskurse
    Atmung und Entspannung/ Gesprächsrunden als Einzel- oder Paarkurs. Anmeldung ausschließlich per E-Mail, Nachfragen telefonisch unter 0351 856-2460. Bitte informieren Sie sich hier über freie Termine und melden Sie sich an.

  • Akupunktur
    - zur Geburtsvorbereitung: ab voll. 36. SSW dienstags ab 13.30 Uhr (Haus I Physiotherapie), Anmeldung: 0351 856-2460
    - bei Beschwerden in der Schwangerschaft: individuell, tel. Rücksprache 0351 856-2460

 

  • Infostunde zum Stillen
    Grundlegende Informationen zur Stillzeit, zu möglichen Vorbereitungen und den anstehenden Veränderungen helfen Ihnen, die Umstellung in eine erfüllende Stillzeit zu unterstützen. Unsere Stillberaterinnen informieren Sie gern im Vorfeld über Wissenswertes dazu.

 

  • Vorgeburtliche Kolostrumgewinnung
    Schwangere mit einer Diabeteserkrankung können Muttermilch per Hand ab der voll. 37. SSW gewinnen und diese zur Geburt vorbereitet mitbringen. Lassen Sie sich individuell über das Vorgehen infrormieren.

 

  • Stillberatung
    Unsere Stillberaterinnen bieten Ihnen auch nach der Geburt gezielt Unterstützung an. Vereinbaren Sie hierfür ihren individuellen Termin.

  • Babymassage
    Wir geben Ihnen gern ein Verwöhnprogramm mit Tips zur Entspannung für Ihr Baby an die Hand. Mittwoch 10.45 bis 11.30 Uhr

 

  • Hebammennachsorge
    auf Anfrage telefonisch unter 0351 856-2440

 

 

Hier geht's zum Perinatalzentrum Dresden-Neustadt