Endoprothetikzentrum (Friedrichstadt)

Endoprothetikzentrum Dresden-Friedrichstadt

Ihre Spezialisten für Gelenkersatz


Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir möchten, dass Sie bzw. Ihre Patienten schnell wieder auf die Beine kommen. Höchste Qualitätsstandards und qualifiziertes Personal sind dabei die Basis für unser Handeln und beste Behandlungsergebnisse.

2014 haben wir uns daher gemäß der Initiattive der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie (DGOOC) erfolgreich zum Endoprothetikzentrum der Maximalversorgung zertifizieren lassen.

Ein interdisziplinäres Team praktiziert Endoprothetik mit Augenmaß. Experten der Fachbereiche Orthopädie und Unfallchirurgie in Kooperation mit der Anästhesie und Intensivmedizin, der Physiotherapie, der Radiologie, der Inneren Medizin sowie der Gefäßchirurgie und unsere Pflegekräfte stehen den Patienten zur Verfügung und arbeiten dabei Hand in Hand.

Wir bieten das gesamte Spektrum des Gelenkersatzes von Hüfte und Knie sowie der Revisionschirurgie. Insbesondere Problemfälle sind bei uns gut aufgehoben. Am Schulter-, Ellenbogen- und Sprunggelenk werden ebenfalls moderne Endoprothesen implantiert. Hierfür verfügen wir über die modernsten Diagnose- und Therapieverfahren, einschließlich schonender minimal-invasiver Methoden und moderner Implantate.  

Endoprothetikzentrum

Leistungen

Im Mittelpunkt unserer qualifizierten Chirurgie für den Gelenkersatz an Hüfte und Kniegelenk steht eine individuelle auf den einzelnen Patienten abgestimmte Versorgung mit modernsten Verfahren und Implantaten. Im Endoprothetikzentrum Dresden-Friedrichstadt wird jeder Patient in einer Indikationskonferenz vorgestellt und das operative Behandlungsverfahren professionell festgelegt.


Hüftgelenksersatz

In unserem Endoprothetikzentrim der Maximalversorgung werden jährlich durchgeführt:

  • ca. 350 Primäroperationen
  • ca. 60 Prothesenwechsel am Hüftgelenk (Tendenz steigend)
  • Implantation von modularen Prothesen bei knöchernen Defektsituationen
  • Implantation von Tumorprothesen oder Knochenteilersatz bei Krebserkrankungen
  • Implantation von individuell gefertigten Implantaten
  • Aseptische und septische Wechselchirurgie


Kniegelenkersatz

Ist das Kniegelenk durch Krankheit oder Unfall stark geschädigt oder zerstört und gelenkerhaltende Verfahren ausgeschöpft, empfehlen wir den Einsatz von modernen Gelenkersatzverfahren.

Folgende Eingriffe werden pro Jahr durchgeführt:

  • ca. 390 Primärimplantationen
  • ca. 65 Prothesenwechsel am Kniegelenk (Tendenz steigend)
  • Implantation von modularen Prothesen bei knöchernen Defektsituationen
  • Implantation von Tumorprothesen oder Knochenteilersatz bei Krebserkrankungen
  • Implantation von individuell gefertigten Implantaten oder Hemiprothesen
  • Aseptische und septische Wechselchirurgie

 

Modernste OP-Verfahren und qualifiziertes Personal


Computergestützte präoperative OP-Planung und intraoperative Navigation

Wir führen bei jedem Patienten eine standardisierte computergestützte präoperative OP-Planung durch. Eine computergestützte dreidimensionale OP-Navigation steht intraoperativ zur Verfügung.


Qualifiziertes Personal

Im Zentrum stehen Ihnen hochspezialisierte Operateure zur Verfügung: zwei erfahrene Senior-Hauptoperateure mit je über 200 endoprothetischen Eingriffen pro Jahr sowie fünf versierte Hauptoperateure mit jeweils über 50 endoprothetischen Versorgungen. Mehrere Kollegen des Endoprothetikzentrums Dresden-Friedrichstadt sind in Besitz der Zusatzqualifikation "spezielle orthopädische Chirurgie". Der Leiter des Zentrums verfügt über die volle Weiterbildungsermächtigung zur "speziellen orthopädischen Chirurgie". 

Das Endoprothetikzentrum Dresden-Friedrichstadt steht für eine individuelle, differenzierte Endoprothetik mit strukturierten Behandlungspfaden.

 

Wir freuen uns auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit zum Wohle unserer Patienten.

Ihr Team des Endoprothetikzentrums Dresden-Friedrichstadt

 

Aktuelle Informationen finden Sie hier.

Kontakt:

Endoprothetikzentrum Dresden-Friedrichstadt
Friedrichstraße 41, 01067 Dresden
Tel. 0351 480-1569
 E-Mail