Osteoporosezentrum
(Friedrichstadt)

 

OPOZ 2

Um mehr Interesse in der Öffentlichkeit zu wecken, Risikogruppen besser zu erfassen und Erkrankte durch Spezialisten bei Bedarf auch interdisziplinär zu betreuen, wurde am Krankenhaus Dresden-Friedrichstadt 2004 ein Zentrum für Knochenerkrankungen gegründet. Dieses ist seit 2008 als klinisches osteologisches Schwerpunktzentrum durch den Dachverband der Osteologischen Gesellschaften (DVO) zertifiziert. Die Rezertifizierung erflogte 2018.

Schwerpunktzentrum-Osteologie_Logo

Dr. med. Leonore Unger

Leiterin Osteoporosezentrum

Chefärztin
FÄ für Innere Medizin/Rheumatologie
Osteologin DVO

E-Mail Details

Dr. med. Andreas Weber

Stellv.  Leiter Osteoporosezentrum

Oberarzt St.157
Klinik für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie

E-Mail Details

Christoph Böhme

Stellv.  Leiter Osteoporosezentrum

Oberarzt St. 128
Osteologe DVO
Klinik für Unfall-, Wiederherstellungs- und Handchirurgie

E-Mail Details