Geriatrische Rehabilitationsklinik (Löbtau)


In unserer Geriatrischen Rehabilitationsklinik Dresden- Löbtau werden ältere Patienten behandelt, deren Selbsthilfefähigkeit infolge einer akuten oder chronischen Erkrankung beeinträchtigt ist. Mit gezielten Rehabilitationsmaßnahmen soll ihnen wieder ein möglichst selbstständiges und von fremder Hilfe unabhängiges Leben ermöglicht werden. Um das zu erreichen, bedarf es einer ganzheitlichen Betreuungsstrategie, die neben den körperlichen Symptomen auch psychische und soziale Aspekte berücksichtigt.
Unser Team besteht aus Ärzten, speziell geschulten Pflegekraften, Physio- und Ergotherapeuten, Logopäden, Psychologen, Diatassistentin und Sozialarbeitern.
Die Tagesklinik ist eine Schnittstelle zwischen stationärer Behandlung und ambulanter Weiterversorgung und sieht sich als Ergänzung zur hausärztlichen Versorgung. Patienten mit geriatrisch-internistischen, neurologischen und orthopädischen Krankheitsbildern können hier ambulant behandelt werden. Voraussetzung für eine tagesklinische Behandlung ist ein höherer Grad an Eigenständigkeit, ein ausreichend stabiles häusliches Umfeld sowie eine gewisse Belastbarkeit der Patienten.


Station L1

Telefon: 0351 856-2810

Station L2

Telefon: 0351 856-2820

Station L3

Telefon: 0351 856-2830

Station MK6 (Trachau)

Telefon: 0351 856-2270


Anschrift

Altonaer Straße 2a
01159 Dresden