Institut für Pathologie "Georg Schmorl" (Friedrichstadt)


Pathologen stellen vor, während und nach der Behandlung die Weichen und kontrollieren die Therapien. Durch das Untersuchen von täglich mehreren Hundert Gewebeproben helfen die Experten im Institut für Pathologie bei der Krebsvorsorge und stellen endgültige Diagnosen zur Einordnung von Tumoren und Entzündungen. Dank Schnellschnitttechnik sind sie Ratgeber bei radikalen Tumoroperationen und bewerten anschließend die Therapieindikation und deren Erfolg. Damit liefern sie, quasi als Lotsen, eine Basis für die bestmögliche Therapie.

Unser traditionsreiches Institut ist akkreditiert – erfüllt somit hohe Qualitätsnormen – und arbeitet mit modernsten Verfahren.


Anschrift

Friedrichstraße 41
01067 Dresden