Unfall-, Wiederherstellungs- und Handchirurgie (Friedrichstadt)

Klinik für Unfall-, Wiederherstellungs- und Handchirurgie

Herr Prof. Bonnaire

Wir sind ein Team von gut ausgebildeten Ärzten, Schwestern und Pflegern, die sich Ihrem Problem annehmen, wenn Sie an einer Verletzung oder deren Folgen leiden. Für Akutbehandlungen steht rund um die Uhr ein Notfallteam bereit (24-Stunden-Bereitschaft), und auch für planbare Eingriffe stehen zahlreiche Spezialisten zur Verfügung. Unser Spektrum reicht vom Schädeldach bis zur Fußsohle. Schwerpunkte haben wir bei Arbeits- und Sportunfällen, Hand-, Knie-, Schulter- und Fußverletzungen sowie bei Knochen- und Weichteildefekten. Auch bei notwendigen rekonstruktiven Eingriffen nach fehlverheilten Verletzungen sowie bei Infekten der Weichteile und Gelenke finden sie in uns einen kompetenten Ansprechpartner. Die Akutbehandlung erfolgt über die Zentrale Notaufnahme und die Stationen bis hin zur Rehabilitationsplanung aus einer Hand.

Die Akutbehandlung und langfristige Betreuung von Sportlern im Leistungs- Freizeitsportbereich ist uns eine Herzensangelegenheit. Hierfür engagieren wir uns seit vielen Jahren als vertrauensvoller Ansprechpartner für Sportvereine der Region. Besonders seien hier die Sportgemeinschaft Dynamo Dresden e.V. sowie der HC Dresden Elbflorenz genannt.

Die aufgrund der demographischen Entwicklung zunehmend wichtiger werdende Alterstraumatologie stellt einen weiteren Schwerpunkt unserer Klinik dar. In interdisziplinärer Zusammenarbeit mit den internistischen Kliniken unseres Standortes erfolgt eine auf die individuellen Bedürfnisse älterer Menschen zugeschnittene Therapie. Besonders hervorzuheben ist hierbei die Diagnostik und Behandlung der Osteoporose sowie das Engagement unserer Abteilung im Rahmen des Zentrums für Wirbelsäulentherapie.

Innerhalb des Traumanetzwerkes Ostsachsen der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie sind wir als überregionales Traumazentrum zertifiziert und bieten das komplette Spektrum der Versorgung schwerstverletzter Patienten an. Hierbei besteht eine enge Kooperation mit den übrigen operativ tätigen Kliniken des Standortes zur adäquaten interdisziplinären Versorgung der Patienten. Weiterhin besitzen wir die Zulassung für das Schwerstverletztenartenverfahren (SAV) der gesetzliche Unfallversicherung. Im Rahmen des D-Arzt Verfahrens sowie bei Begutachtung im Auftrag gesetzlicher und privater Versicherungsträger sind wir verlässlicher Behandlungspartner.

Mehr erfahren Sie auf den weiteren interessanten Seiten.


Ihr

Prof. Dr. med. Felix Bonnaire
Chefarzt der Klinik für Unfall-, Wiederherstellungs- und Handchirurgie