Klinik für Unfall-, Wiederherstellungs- und Handchirurgie

 

Herr Prof. Phillip Gierer

 

Die Klinik für Unfall- Wiederherstellungs- und Handchirurgie steht für die Behandlung bei akuten Verletzungen und deren Folgezustände zur Verfügung. Für Akutbehandlungen ist ein Notfallteam rund um die Uhr im Einsatz. Für planbare Eingriffe können Sie sich jederzeit über unsere Sprechstunden an uns wenden. Schwerpunkte haben wir bei Arbeits- und Sportunfällen, Hand-, Knie-, Schulter- und Fußverletzungen sowie bei Knochen- und Weichteildefekten. Auch bei notwendigen rekonstruktiven Eingriffen nach fehlverheilten Verletzungen sowie bei Infekten der Weichteile und Gelenke finden sie in uns einen kompetenten Ansprechpartner.

Die Klinik ist überregionales Traumazentrum im Traumanetzwerk Ostsachsen, Wirbelsäulenzentrum Level 1 und Osteoporosezentrum. Darüberhinaus ist die Klinik zugelassen für das Schwerstverletzungsartenverfahren (SAV) der Deutschen gesetzlichen Unfallversicherung.

Mehr erfahren Sie auf den weiteren interessanten Seiten.

 

Ihr

Prof. Dr. med.Phillip Gierer
Chefarzt der Klinik für Unfall-, Wiederherstellungs- und Handchirurgie

 

Traumanetzwerk WST SAV Osteoporosezentrum