Aktuelle Focus-Ärzteliste – Städtisches Klinikum unter den Besten

07. November 2018

Mit Prof. Dr. Helmut Witzigmann und Prof. Dr. Felix Bonnaire sowie dem Brustzentrum punktet das Städtische Klinikum Dresden zum wiederholten Male auf der Focus-Ärzteliste. Die Behandlung von Diabetes unter Leitung von Prof. Tobias Lohmann ist erstmals ausgezeichnet.

Zu Deutschlands besten Kliniken zählt das Städtische Klinikum Dresden laut der aktuellen Veröffentlichung des „Focus-Magazins“ und erhielt die Auszeichnung als „Top Krankenhaus 2019“ sowohl national als auch regional. Die Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie unter Leitung von Prof. Helmut Witzigmann wird gleich zweimal ausgezeichnet: die Behandlung von Darmkrebs als auch Gallenblasen-OPs werden überdurchschnittlich häufig empfohlen. Das Brustzentrum unter Leitung von Dr. Markus Grebe und Dr. Udo Nitschke punktet zusätzlich mit hohen Pflege- und Hygienestandards. Des Weiteren wird die Klinik für Unfall, Wiederherstellungs- und Handchirurgie unter Leitung von Prof. Felix Bonnaire ausgezeichnet. Herausragend ist auch die Behandlung von Diabetes in der Medizinischen Klinik unter Leitung von Prof. Tobias Lohmann.

Von Medizinern und Patienten empfohlen
Für die Erstellung der Liste führten Journalisten über mehrere Monate Interviews mit Medizinern, um zu erfahren, von welchem Fachkollegen sie sich selbst behandeln lassen würden. Auch die Empfehlungen der Patienten, die über Befragungen von Patientenverbänden und regionalen Selbsthilfegruppen sowie Internetforen ermittelt wurden, flossen in die Bewertung mit ein. Analysiert wurden Fallzahlen, Behandlungserfolg bei OPS, Komplikationsquoten, technische Ausstattung, die Anzahl der Ärzte und Qualifikation der Pflege.