Operieren im Truck: hochwertiges OP-Training am Friedrichstädter Klinikum vor Ort

05. Dezember 2016

In einem zwölf Meter langen amerikanischen Truck steht am 5. Dezember 2016 ein voll ausgestattetes High-Tech-Labor mit modernster Bildübertragungstechnik am Friedrichstädter Klinikum bereit. Mit Hilfe dieser mobilen Einheit ist ein hochwertiges Training an Gelenkmodellen möglich. Alle Rekonstruktionstechniken an Schulter-, Knie-, Ellbogen- und Sprunggelenk können hier trainiert werden - ebenso Techniken in der Hand- und Fußchirurgie.

Weitere Informationen