Unsere Mediziner gehören zu Deutschlands Besten

Städtisches Klinikum Dresden punktet zum wiederholten Mal auf der Focus-Ärzteliste.

Von wem würden Sie sich behandeln lassen? In der Focus-Ärzteliste gehört PD Dr. Dieter Teichmann zu den Top-Medizinern der Reise- und Tropenmedizin. Sowohl Mediziner als auch Patienten empfehlen ihn als Experten. Wiederholt punktet in der aktuellen Liste Chefarzt Prof. Dr. Sebastian Schellong: in der , bei der Behandlung von Beingefäßen sowie Venenleiden. Chefarzt Prof. Dr. Tobias Lohmann ist zu einem der besten Ärzte gewählt worden, wenn es um die Diabetes geht. Ausgezeichnet wurden unter anderem seine Behandlung bei bzw. dem metabolischem Syndrom. Die Chirurgen stehen den Internisten nicht nach. Chefarzt der Unfallchirurgie Prof. Dr. Philipp Gierer empfiehlt sich mit der Ellenbogen- und Schulterchirurgie sowie der allgemeinen Unfallchirurgie gleich drei Mal. Als Experte rund um die Hüftchirurgie wird Chefarzt Prof. Dr. Torsten Kluba angeführt. Er punktet des Weiteren mit der Expertise insbesondere bei Knochen- und Weichteiltumoren sowie der Wirbelsäulenchirurgie. In diesem Fachgebiet gehört auch Prof. Dr. Florian Stockhammer zu den Top-Medizinern Deutschlands. Der Chefarzt der Neurochirurgie punktet zusätzlich eben da. Als Expertin in ihrem Fach zählt erneut Dr. Miriam Dreßler. Sie ist zum wiederholten Male zur den besten Medizinerinnen Deutschlands in der - Chirurgie gewählt worden. Häufig empfohlen von Kollegen wurde Chefarzt Prof. Dr. Sören Torge Mees für die Hernienchirurgie. PD Dr. Sigmar Stelzner gehört zu den besten im Fachgebiet der . Seine Patienten unterstützen diese Empfehlung durch sehr gute Patientenbewertungen. Mit Chefarzt Prof. Thomas Kittner rundet sich die Empfehlungsliste des Focus mit dem Fachgebiet der Radiologie ab.