Adipositaszentrum (Neustadt/Trachau)

Ernährungsberater

Die Ernährungsberaterinnen des Adipositaszentrums begleiten Sie sowohl im konservativen Programm, als auch in der Vorbereitung auf eine adipositaschirurgische Maßnahme und in deren Nachsorge.

Dabei orientieren sich die Ernährungsberaterinnen an den Leitlinien der Deutschen Adipositasgesellschaft und den Empfehlungen anerkannter Fachgesellschaften. Für jeden Patienten wird individuell, basierend auf den Informationen aus dem Aufnahmefragebogen, dem Gespräch bei der Erstaufnahme und den Esstagebüchern eine persönliche Ernährungsdiagnose gestellt. Diese bildet die Basis für die folgenden individuellen Ernährungsberatungen, um für jeden den passenden Weg für eine kontinuierliche Gewichtsreduktion und dauerhafte Änderung des Lebensstils zu finden.

Am Gruppenprogramm sind die Ernährungsberaterinnen in Form von Vorträgen, Supermarktschulungen und Lehrküchenveranstaltungen beteiligt.

Vor einem adipositaschiurgischen Eingriff werden Sie durch die Ernährungsberaterinnen auf die veränderten Ernährungsregeln nach der Magenverkleinerung vorbereitet und im Anschluss an die Operation im Rahmen der Nachsorge in regelmäßigen Abständen ernährungstherapeutisch betreut.

260319_sf_neu090_lehmann, Gudrun
Gudrun Lehmann

staatlich anerkannte Diätassistentin

Z-Kurs Adipositastherapie VDD

Diabetesassistentin DDG

 

260319_sf_neu068_vollmann
Simone Vollmann

staatlich anerkannte Diätassistentin

Z-Kurs Adipositastherapie VDD

Diabetesassistentin DDG

 

Yvonne Bär - staatlich anerkannte Diätassistentin, Z-Kurs Adipositastherapie VDD

Iva Datsova - staatlich anerkannte Diätassistentin

Maria Pietzsch - staatlich anerkannte Diätassistentin


Julienne Thieme (Konsilstelle) - Bachelor of Science (Diätetik), staatlich anerkannte Diätassistentin