Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie (Friedrichstadt)

Endokrine Chirurgie

Das Arbeitsgebiet umfasst als Schwerpunkte die Chirurgie der hormonbildenden (endokrinen) Organe  :

die Schilddrüse ,

die Nebenschilddrüsen ,

die Nebennieren ,

die Bauchspeicheldrüse  ( s. Pankreaszentrum )                             

die Neuroendokrinen Tumore des Magen- Darmtraktes ( s. Darmkrebszentrum/ Magen- Oesophagus )

 

Das gesamte Spektrum der Endokrinen Chirurgie einschließlich der  Entfernung von Fernmetastasen  an Leber ( s. Leberchirurgie ),

Lunge (s. Thoraxchirurgie ) und anderen Organen wird abgedeckt.

Komplexe Operationen bei fortgeschrittenen Krebserkrankungen werden im interdisziplinären Team durchgeführt .

 

Der Pat. stellen sich nach Terminvereinbarung über  480 1530 im Patientenmanagement zur Operationsvorbereitung und – planung ,  bei  spezieller Fragestellung in der  Endokrinologischen Spezialsprechstunde dienstags ab 15:00 Uhr vor.

Bei allen Patienten mit Operationen an der Schilddrüse / Nebenschilddrüse werden während des stationären Aufenthaltes nach dem operativen Eingriff in der Abteilung der HNO- Klinik die Funktion der Stimmbänder überprüft. 

Postoperativ erhalten die Pat. nochmals einen Termin in der Spezialsprechstunde, um  Fragen zu klären , Befunde zu besprechen und weiterführende Untersuchungen und Therapien zu veranlassen.

Wir bemühen uns, den Ablauf von der Erstvorstellung bis zur Entlassung der Patienten reibungslos zu gestalten und den Patienten umfangreich und zielgerichtet zu betreuen.