Medizinische Berufsfachschule

Tag der offenen Tür

Die Medizinische Berufsfachschule feiert in diesem Jahr neben dem 80-jährigen Jubiläum auch eine langjährige Tradition, die den Lernenden neue Möglichkeiten und Dimensionen des Lernens ermöglicht:

DIE PROJEKTWOCHE.

Unsere Auszubildenden des 2. Lehrjahres erhalten erneut die Möglichkeit, an fünf Tagen selbstorganisiert und strukturiert ein Thema ihrer Wahl zu bearbeiten und zu präsentieren.

Gleichzeitig sind alle Auszubildenden in diesem Schuljahr mit einer vorgegebenen Lernsituation beschäftigt, die sie entsprechend unterschiedlicher Perspektiven in ihren Arbeiten umsetzen. Sie investierten vorab schon viel Zeit und Mühe, ihre Themen zu konkretisieren,  um die Projektwoche optimal vorzubereiten. Bereits jetzt ist festzustellen, dass sich alle Projektgruppen für äußerst interessante, pflegerelevante und gesellschaftskritische Themen entschieden haben.

Verschaffen Sie sich ein Bild, was Auszubildende der Gesundheitsberufe momentan beschäftigt und wie sich gesundheitsspezifische Themen für sie abbilden und kommen Sie in unsere Schule zum

TAG DER OFFENEN TÜR

am Sonnabend, dem 18.11.2017, in der Zeit von 9.00 bis 13.00 Uhr,

in unsere Schule!

Wir laden dazu herzlich ein und freuen uns besonders auf unsere ehemaligen Absolventen und Lehrkräfte, Praxisanleiter, Pflegedienstleitungen, Angehörige unserer Schülerinnen und Schüler und auf viele Gäste, die sich für unsere Ausbildungen in den Fachrichtungen

  • Gesundheits- und Krankenpflege,
  • Medizinisch-technische Radiologie- und Laboratoriumsassistenz,
  • Krankenpflegehilfe sowie die
  • Ausbildung zum Notfallsanitäter

interessieren.

Erleben Sie mit uns einen spannenden Tag.