Angehörigengruppe Psychose

Veranstaltungstitel:
Angehörigengruppe Psychose
Veranstalter:
Städtisches Klinikum Dresden Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Standort Friedrichstadt
Ort:
Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Standort Friedrichstadt
Haus B, Raum 3.65
Ansprechpartner:
Frau Thiele (Sekretariat)
Telefon: 0351 480-1351

Dieses Angebot wendet sich an die Angehörigen der an einer psychotischen Störung erkrankten Patienten (z. B. , schizoaffektive Störung, drogeninduzierte Psychose). Neben vielen Informationen steht der Umgang mit dem erkrankten Angehörigen im Vordergrund. Außerdem soll die Gruppe Ihnen die Möglichkeit bieten, sich untereinander auszutauschen, Fragen an die Ärzte zu richten und sich emotional zu entlasten.

 

Themen der Angehörigengruppe:

  • Was heißt Psychose/? Symptome, Verlaufsformen, Diagnostik und Prognose.Entstehung und Behandlungsmöglichkeiten der psychotischen Erkrankungen
  • Was tun als Angehöriger?
  • Wie nehme ich Frühwarnzeichen wahr?
  • Wie sind die rechtlichen Grundlagen?

Wir bitten aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl um Anmeldung im Sekretariat (Frau Thiele).

Sie können (in Abhängigkeit von der Anzahl der Anmeldungen) auch dann an der Gruppe teilnehmen, wenn Ihre Angehörigen nicht bei uns in der Klinik in Behandlung sind.