Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie (Friedrichstadt)

Schwerpunkte

Leber, Bauchspeicheldrüse

Ein Schwerpunkt der Klinik ist die Behandlung von gut- und bösartigen Erkrankungen von Leber, Gallenwegen und Bauchspeicheldrüse (). Eine umfassende, optimale Behandlung ist nur in einem interdisziplinären Expertenteam möglich. Zu diesem Team gehören neben den Chirurgen und Anästhesisten gastroenterologisch und spezialisierte Internisten, eine Radiologie mit moderner Technik, Pathologen, Hepatologen, Diabetologen, Onkologen und Strahlentherapeuten sowie - besonders wichtig - ein engagiertes Pflegepersonal. Am Krankenhaus Dresden-Friedrichstadt gibt es auf allen Gebieten hoch qualifizierte Mitarbeiter/-innen. Durch die Zusammenarbeit dieser Spezialisten sind wir immer auf dem neuesten wissenschaftlichen Stand. Es wird das gesamte Spektrum der operativen Verfahren an Leber, Gallenwegen und Bauchspeicheldrüse - mit Ausnahme der Transplantation - vorgehalten. Bei Patienten mit chronischer Pankreatitis werden moderne Organ erhaltende Resektionsverfahren (sog. Duodenum erhaltende Pankreaskopfresektion) durchgeführt. Für Patienten mit bösartigen Tumoren wird das Behandlungskonzept in einem interdisziplinären Tumorboard abgestimmt (jeden Mittwoch 15:30 bis 16:30 Uhr, Klinik für ). 

Dickdarm- und Enddarm - Proktologie

Die Mitarbeiter der Abteilung für Koloproktologie möchten Ihnen während Ihrer notwendigen Behandlung umfassend und vertrauensvoll begleiten. Wir bieten Ihnen eine hochqualifizierte Therapie auf dem neuesten wissenschaftlichen Stand in enger Zusammenarbeit mit den anderen Fachabteilungen unseres Hauses, besonders mit der , Urologie, Gynäkologie, Pathologie, Radiologie, Nuklearmedizin, Anästhesie, Schmerztherapie und . Diese Zusammenarbeit gewährleistet einen individuellen Therapieansatz.

Wir sind spezialisiert auf die Behandlung folgender Gebiete:

Magen und Speiseröhre

Endokrine Chirurgie

Thoraxchirurgie siehe eigene Abteilung

Ultraschall (Sonographie)

siehe auch Operationsspektrum