Medizinische Berufsfachschule

Aromapflege - Basisseminar

Aromatherapie gehört zu den naturheilkundlichen Verfahren und ergänzt die Schulmedizin zum Wohle des Patienten. Die Verwendung von natürlichen Duftstoffen zu therapeutischen Zwecken hat eine lange Tradition. Die Teilnehmer erhalten im Basisseminar Grundkenntnisse der Aromapflege und rechtliche Hintergründe zur Ausübung der Aromapflege im Krankenhaus, um eine sichere Anwendung der ätherischen Öle am Patienten zu gewährleisten.

Theoretischer Teil
  • Geschichte der Aromatherapie
  • Was sind ätherische Öle?
  • Wirkung der Aromatherapie
  • Am Anfang war das Riechen. Wie funktioniert unser Geruchssinn?
  • Neurotransmitter
  • Vom Aufbau und Funktion der Haut. Warum natürliche Pflege ihr gut tut.
  • Wie gelangen ätherische Öle in unseren Körper?
  • Was ist Aromapflege?
  • Qualität und Deklarierung
  • Herstellungsverfahren
  • Allgemeine Richtlinien und Vorsichtsmaßnahmen zu Anwendung von ätherischen Ölen in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen
  • Kontraindikatoren für die Anwendung von ätherischen Ölen
  • Tanz der Moleküle, Grundlagen der Biochemie
  • Die Einteilung in Kopf-, Basis- und Herznote
  • Vorstellung verschiedener Basisöle
  • Hydrolate - mehr als nur ein Pflanzenwasser
  • Portraits einiger wichtiger ätherischer Öle
  • Waschung mit ätherischen Ölen
  • Rezepturen für den Pflegealltag mit Dosiertabelle
  • Kontraindikatoren für die Anwendung von ätherischen Ölen
  • Vorstellung von BAisölen und ätherischen Ölen
Praktischer Teil
  • Erlernen der Hand-Arm-Massage
  • Vorstellung von gebräuchlichsten Mischungen für den Pflegealltag
  • Mischen eines persönlichen Körperöls, auf die speziellen Bedürfnisse der Haut abgestimmt
  • Der Riechstift, ein praktischer Alltagsbegleiter
  • Duftmeditation und Riechtraining

Download Flyer

 

Termine

1. Termin
12./13.03.2018
09:00-17:00 Uhr (16 UE)
Anmeldefrist bis 12.02.2018
2. Termin
04./05.06.2018
09:00-17:00 Uhr (16 UE)
Anmeldefrist bis 07.05.2018
3. Termin
10./11.09.2018
09:00-17:00 Uhr (16 UE)
Anmeldefrist bis 13.08.2018
 

Die Kurse können nur bei ausreichender Teilnehmerzahl stattfinden.

Bitte melden Sie sich mit dem Anmeldeformular an. (Fort- und Weiterbildung / Medizinische Berufsfachschule FAX 0351/480 3216)

 Download Anmeldung

 

Kosten

160,00 Euro
Für Mitarbeiter des Städtischen Klinikums Dresden können die Kosten nach Antragstellung bei der PDL/Vorgesetzten übernommen werden.

 

 Materialkosten

15,00 Euro
Bitte zum Beginn der Veranstaltung entrichten.

 

Teilnehmerzahl

max. 12

 

Veranstaltungsort

Städtisches Klinikum Dresden
Standort Trachau/Neustadt
Industriestraße, Haus 35
01129 Dresden

 

Referentin

Manuela Blumtritt

Fachkrankenschwester für Anästhesie und Intensivmedizin, Aromaexpertin Pflege, Leitung des Arbeitskreises Aromaforum International e. V. Sachsen-Thüringen

 

Ansprechpartner Fort- und Weiterbildung

Koordinator

picture

Astrid Fuhrmann

Fachbereichsleitung Gesundheit
Med.-tech. Labor- und Radiologieassistenz
Notfallsanitäter
Medizinische Berufsfachschule
Telefon: 0351 480-3406  
E-Mail Details

Sekretariat

Jeannette Landgraf

Mitarbeiterin Planung
Medizinische Berufsfachschule
Telefon: 0351 480-3403  
E-Mail Details